Heute kam endlich die Sonne heraus und damit auch die gute Laune.  Nachdem endlich alle eine erfrischende und reinigende Dusche genossen haben, haben wir unsere Zelte auf Vordermann gebracht.

image

Außerdem fanden die Qualifikationsrennen mit den selbstgebauten Seifenkiste statt. Dank der Aufopferung und dem beinahe tot der Leiter (Rennausdauer Null) konnten wir den vorletzten Platz erreichen.

image

image

Und dann gab es HotDogs.

image

image

Am Nachmittag fanden dann die Workshops statt. Knotentafeln, Fackeln und Freundschaftsbändchen. Nebenher wurde noch gebaut.

image

image

image

image

Nun sitzen wir bei Feuerschein im Zelt, essen Marshmellows und trinken Tee.

image